CoMadre - Hebammenpraxis Südtirol

CoMadre -  ambulatorio di ostetrica Alto Adige

 

St. Jakob 7, 39040 Villnöß, (BZ)

San Giacomo 7, 39040 Funes, Alto Adige

 

E-Mail: heb.comadre@gmail.com

 

Tel. Anna Gantioler 347 7985820

 

 

Copyrihgt 2019 by Comadre Südtirol                                                                                                            

 

Geburtsvorbereitende Kurse

  • Geburtsvorbereitungskurs Wochenende in der Gruppe (Samstag 16.00-19.00 und Sonntag 9.00-18.00) jeden zweiten Monat. Teilnehmerzahl 3-7 Paare.

 

  • Geburtsvorbereitungskurs Wochenende in italienischer Sprache in der Gruppe (Samstag 16.00-20.00 und Sonntag von 9.00-18.00 Uhr) zwei pro Jahr. Teilnehmerzahl 3-7 Paare.

 

  • Einzelgeburtsvorbereitung in deutscher oder italienischer Sprache. Die Tage und die Uhrzeit wählen Sie selbst.

 
Einzelgeburtsvorbereitung
 
Sie haben nicht Zeit an einem Gruppenkurs teilzunehmen oder Sie haben eine Risikoschwangerschaft und müssen liegen? Sie möchten sich aber trotzdem gerne auf die Geburt und das Leben mit einem Neugeborenen vorbereiten?
Kein Problem!
Ich biete Einzelgeburtsvorbereitung in der Praxis und wenn Sie liegen müssen, komme ich gerne auch zu Ihnen nach Hause. In zweimal drei Stunden besprechen wir alle relevanten Themen und machen Körper-  und Entspannungsarbeit, soweit möglich.
 
 
Geburtsvorbereitung in der Gruppe
Wochenende
 

Dieser Klassiker komprimiert viel Information und Körperarbeit auf anderthalb Tage​. Er ist zeitsparend aber auch anstrengend.

Zur Sprache kommen: Schwangerschaft, Geburt, Schmerz, Beckenboden, Rolle des Partners, Babyausstattung, Stillen, die Pflege des Neugeborenen, Wochenbett, Elternwerden ...

Körperübungen und Entspannungseinheiten runden den informativen Teil ab.

Hauptziel dieses Kurses ist eine praxisbezogene, realistische Vorbereitung auf die Geburt und das Leben mit einem Neugeborenen.

Die Beantwortung  der Fragen der einzelnen Kursteilnehmer hat Priorität.

Der Kurs kann frühestens ab der 28. Schwangerschaftswoche besucht werden. Sinnvoller ist allerdings ab der 34. SSW, wenn die Geburt langsam Thema wird. Die Anwesenheit des Partners ist erwünscht, aber nicht zwingend notwendig.

 

Am Sonntag besteht die Möglichkeit  am gemeinsamen Mittagessen  in einem nahen Gasthaus teilzunehmen.

Freuen Sie sich auf ein intensives, lehrreiches Wochenende in kleiner, feiner  Runde! Sie werden bei dieser Gelegenheit auch andere "schwangere Paare" kennenlernen und sich mit ihnen austauschen können.