CoMadre - Hebammenpraxis Südtirol

CoMadre -  ambulatorio di ostetrica Alto Adige

 

St. Jakob 7, 39040 Villnöß, (BZ)

San Giacomo 7, 39040 Funes, Alto Adige

 

E-Mail: heb.comadre@gmail.com

 

Tel. Anna Gantioler 347 7985820

 

 

Copyrihgt 2019 by Comadre Südtirol                                                                                                            

 

"Mit der Geburt eines Kindes...
wird die Welt bunter,
die Liebe stärker,
die Nächte kürzer,
die Tage länger,
die Geduld größer,
die Hände sanfter
und die Zukunft heller!"

 

 

Ich biete  mehrere unterschiedliche geburtsvorbereitende Kurse an. 

 

Bitte wählen Sie aus dem breiten Angebot den  idealen Kurs für Ihre individuellen Bedürfnisse aus! 

  • Geburtsvorbereitungskurs Wochenende  in kleiner, persönlicher  Gruppe (Samstag 16.00-19.00 und Sonntag von 9.00-18.00) 6 Kurse pro Jahr. Teilnehmerzahl 3-5 Paare.

 

 

  • Geburtsvorbereitungskurs Wochenende in italienischer Sprache in kleiner, persönlicher Gruppe (Samstag 16.00-19.00  und Sonntag von 9.00-18.00 Uhr) zwei pro Jahr. Teilnehmerzahl 3-5 Paare.

 

  • Einzelgeburtsvorbereitung wahlweise in deutscher oder italienischer Sprache zu Ihren Wunschterminen.

 

  • Geburtshypnose - Kurs in Kleingruppen für werdende Eltern an zwei aufeinander folgenden Sonntagen ganztags  für 3-5 Paare oder auch als Privatkurs an Ihren Wunschterminen buchbar.

 

  • Yoga für Schwangere  an 5 - 10 Abenden (das ganze Jahr über immer mittwochs von 18.30 - 20.00 Uhr) für 4-8 Frauen.

 

  • AquaYoga für Schwangere zur Geburtsvorbereitung und für die Rückbildungszeit, 5 Treffen, Gruppengröße 3-8 Schwangere das ganze Jahr über montags  von 9.00-10.00 im Acquarena in Brixen

 
Geburtsvorbereitung - Wochenendkurse
 

Der Wochenendkurs ist der klassische Vorbereitungskurs auf die Geburt und die erste Zeit mit dem Baby.

Er kann allein oder  mit Partner besucht werden.

Da Mehrgebärende andere Anforderungen an die Geburtsvorbereitung stellen wie Erstgebärende, biete ich für beide Gruppen getrennte, speziell auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmte Kurse an.

 

Die individuellste Form der Geburtsvorbereitung  ist die Einzelvorbereitung. Sie bestimmen die Inhalte, den Ort und die Zeit der Treffen.

 

Empfehlenswert ist der Kursbesuch  ab der 34. Schwangerschaftswoche.

 

 
 
Hypnobirthing: bewusstes Erleben der Geburt
 

​​​Geburtsvorbereitend haben sich in den letzten Jahren auch hypnotische Entspannungsmethoden wie das "Hypnobirthing nach Mongan" bestens bewährt.

 

Ein zentraler Bestandteil von Hypnobirthing ist das völlige Entspannen und zur Ruhe kommen lassen von Geist und Körper.

 

Zweites erklärtes Ziel ist die Angstreduktion und das Loslassen von negativen Glaubenssätzen. Denn das größte Geburtshindernis liegt bekanntlich nicht im engen Becken der Gebärenden, sondern in ihrem Kopf.

 

HypnoBirthing Frauen erleben daher eine entspanntere, selbst bestimmte und sichere Geburt.

 

 

 

 

 

Yoga für Schwangere​
 

In der Schwangerschaft ist der Körper der werdenden Mutter einer hohen Beanspruchung ausgesetzt und die Psyche ist besonders sensibel.

 

Nicht immer gelingt es dem Körper  diese Mehrbelastung beschwerdelos zu kompensieren. Die Grenze der Belastbarkeit manifestiert sich in Form von  Verspannungen, Ödemen, Varizen, Rückenschmerzen, Krämpfen, Schlaflosigkeit, und Angstzuständen.

Yogaübungen  für Schwangere können sowohl präventiv wirken als auch Abhilfe bei Beschwerden bringen.

Außerdem verbessern die Übungen die Körper- und Atemwahrnehmung und das Selbstbewusstsein. Sie bereiten Mutter und Kind optimal auf die Entbindung vor.

Nach der Entbindung ist es besonders wichtig, die natürlichen Rückbildungsprozesse mit aufbauenden Übungen bewusst zu unterstützen, um wieder zur Ausgangsform zurückzufinden.

DSC05222.JPG