CoMadre - Hebammenpraxis Südtirol

CoMadre -  ambulatorio di ostetrica Alto Adige

 

St. Jakob 7, 39040 Villnöß, (BZ)

San Giacomo 7, 39040 Funes, Alto Adige

 

E-Mail: heb.comadre@gmail.com

 

Tel. Anna Gantioler 347 7985820

 

 

Copyrihgt 2019 by Comadre Südtirol                                                                                                            

 

Ambulante oder stationäre Fastenwochen

 

In einer Zeit, in der wir in Europa an einem "Zu viel" auf verschiedenen Ebenen (zu viel Stress, Gewicht, Genussmittel, Konsum, Termine, Reizüberflutung, zu hoher Bluttdruck, ...) leiden, bietet das Fasten eine ganzheitliche Möglichkeit, um sich endlich auf das Wesentliche zu reduzieren und das gesunde Maß wieder neu zu erlernen.

Diese zwar einfache aber äußerst wertvolle Möglichkeit zur Prävention möchte ich gerne an gesundheitsbewusste Menschen weitergeben. Das Fasten vervollständigt mein breitgefächertes Angebot an Instrumenten, das ich mir als Hebamme, Krankenschwester, Stillberaterin, Yogalehrerin und Bäuerin seit vielen Jahren erarbeitet habe.

Leichter und gesünder leben dank Fasten

Machen Sie Ihr Immunsystem  mit Fasten wieder fit! Gleichzeitig entgiften Sie Ihren Stoffweschel, steigern den Energielevel und verlieren überzählige Kilos.


Ambulante Fastenwoche: Sie verbringen die Fastenwoche daheim und kommen eine Woche lang immer abends auf den Oberpiskoihof/ Villnöß zum Erfahrungsaustauch mit Fastengruppe und Fastenleiterin sowie wahlweise für eine Stunde Yoga oder Fitness mit anschließender Tiefenentspannung oder Sauna, um die Gewichtabnahme zu erleichtern. Kosten pro Woche und Person 299€

 

Modul Fitness:
18 bis 19 Uhr Fitness, 19 bis 19.20 Tiefenntspannung, 19.20 bis 20 Uhr Erfahrungsaustausch
Modul Yoga:
19 bis 19.20 Tiefenentspannung, 19.20 bis 20 Erfahrungsaustausch, 20 bis 21 Uhr Yoga


Stationäre Fastenwoche: Sie wohnen in einer komfortablen Ferienwohnung am Oberpiskoihof, nehmen am Fastenprogramm Ihrer Wahl  teil und lassen sich von der Fastenleiterin rundum verwöhnen. Kosten pro Woche und Person ab 799€,

 

Sie können wählen zwischen Fasten nach Dr. Buchinger, F.X. Mayr oder Früchte Fasten und zwischen 3 Modulen: Fitness (Aktiv), Yoga und Wandern.

Wenn Sie eine nicht ganz alltägliches Geschenksidee für einen lieben Menschen suchen , überrascht ein Fasten- Geschenksgutschein den Beschenkten garantiert!


Neugierig geworden? Dann rufen Sie direkt bei der Fastenleiterin und Hebamme Anna Gantioler unter Tel. 347 7985820 an.

Oberpiskoihof, Fastenwochen-Termine 2019-2020

  1. Hormon-Yoga & Fasten vom 27.04.-04.05.2019

  2. Maifasten Aktiv vom 05.05.-12.05.2019

  3. Fasten & Wandern im Mai vom 18.05.-25.05.2019

  4. Fasten & Wandern im Juni vom 16.06.-23.06.2019

  5. Fasten & Wandern im September vom 22.09.-29.09.2019

  6. Fasten & Yoga im September vom 14.09.-21.09.2019

  7. Fasten & Wandern im Oktober vom 12.-19.10.2019

  8. Herbstfasten & Wandern vom 20.-27.10.2019

  9. Adventfasten Aktiv vom 24.11.-01.12.2019

  10. Adventfasten & Hormon-Yoga vom 16.11.-23.11.2019

  11. Neujahrsfasten Aktiv vom 11.-18.01.2020

  12. Neujahrsfasten & Yoga vom 19.-26.01.2020

  13. Winterfasten & Wandern vom 02.02.-09.02.2019

  14. Frühjahrsfasten & Wandern vom 21.03.-28.03.2020

  15. Vorösterliches  Fasten & Yoga vom 29.03.- 05.04.2020

Hausgeburt

 

 

Wenn Sie mit einer Hausgeburt liebäugeln, sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

 

 

  • Sie sind völlig gesund und stehen mit beiden Füßen fest auf dem Boden?

  • Sie haben eine unproblematische Schwangerschaft ohne Risikofaktoren?

  • Sie erwarten nur ein Kind, das gut wächst und in Schädellage liegt?

  • Sie vertrauen Ihrem Körper und glauben an Ihre Gebärfähigkeit?

  • Sie möchten eine selbstbestimmte Geburt in der geschützten Atmosphäre Ihrer eigenen  vier Wände erleben?

  • Sie sind bereit Verantwortung für Ihre Entscheidung zu übernehmen?

  • Sie möchten bei der Geburt Ihres Kindes nur Menschen Ihres Vertrauens um sich haben?

  • Sie haben für die ersten 10 Tage nach der Geburt Jemanden, der Sie versorgt?

 

Wenn Sie all diese Aussagen bejahen können, dann kommen Sie für eine Hausgeburt in Frage.

 

 

 

Geburtsbeginn oder "nur" Fehlalarm?
  • Sie sind hochschwanger und haben mehr oder weniger regelmäßige Wehen?

  • Und Sie wollen auf keinen Fall zu früh ins Krankenhaus gehen?

  • Sie verlieren Flüssigkeit und  können nicht abschätzen, ob es sich um Harn, Scheidensekret oder Fruchtwasser handelt?

  • Sie haben einige Tropfen bräunliches oder frisches Blut auf der Slipeinlage, und sind beunruhigt?

  • Sie haben Durchfall, den Sie sich nicht erklären können?

  • Sie haben sonstige Unsicherheiten oder Fragen zur Geburt?

 

... dann rufen Sie mich einfach an. Gemeinsam versuchen wir im Gespräch und ggf. durch eine Visite (auf  Indikation oder Wunsch hin  mit CTG Kontrolle) herauszufinden, ob "es losgeht" oder ob Sie beruhigt daheim zuwarten können.