Für unsere Kleinen - Die Babykurse

 

Babys lieben die Elemente, die sie schon vor der Geburt intensiv erlebt haben: Sanfte Berührungen durch die Gebärmutter und die warmen Hände von Mutter und Vater, und das Element (Frucht)Wasser, in dem sie entstanden und gewachsen sind. Diese bekannten Erfahrungen können Sie Ihrem Kind auch nach der Geburt bieten, Ihr Baby wird es lieben.

 
"Wir müssen unsere Babys so nähren,
dass sie wirklich satt werden, innen wie außen."  Leboyer Frederic

 

 Termine 2020

 

 

Babymassage im Februar

3 Termine, immer donnerstags 9 - 10 Uhr

Beginn: 06.02.

 

Babymassage im Mai

3 Termine, immer donnerstags 9 - 10 Uhr

Beginn: 14.05.

 

Babymassage im Oktober

3 Termine, immer donnerstags von 9-10 Uhr

Beginn: 15.10.

 

 

 

 

Babymassage
 

Berührt, gestreichelt und massiert zu werden, das ist Nahrung für die Seele des Kindes. Nahrung, die genauso wichtig ist wie Mineralsalze, Viitamine und Proteine. Nahrung, die Liebe ist ...

 

Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen, dass das regelmäßige Massieren von Babys einen positiven Einfluß auf deren neurologische und physiologische Entwicklung hat. Entwicklungspsychologen sind sich einig, daß liebevolle Babymassage beiträgt, dass Babys sich körperlich, geistig und seelisch harmonisch entwickeln können.


Die so wichtige Mutter-Kind-Bindung wird durch regelmäßige liebevolle Zuwendung,

durch Haut- und Blickkontakt bei der Babymassge positiv gefördert.

Babymassage trägt zur positiven Entwicklung des Bewegungsapparates und des Gleichgewichtssinnes, sowie zur Etablierung des eigenen Körpergefühles bei.

 

Sie ist für Säuglinge von 6 Wochen bis 12 Monate geeignet.

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Kosten & Diverses

 

  •  3 Treffen zu 60 Minuten kosten  50 €

 

  • Gruppengröße zwischen 3 und  5 Babys

 

  • Das Massageöl ist vorhanden

 

  • Bringen Sie bitte eine Stoffwindel und ein kuscheliges Handtuch oder eine Decke als Unterlage für Ihr Baby mit.

  • Für gefehlte Stunden wird kein Geld rückerstattet.

 

Babyschwimmen

 

 

Beim Babyschwimmen geht es um die spielerische Gewöhnung des Kindes ans Wasser und den engen Kontakt mit den Eltern. Es werden Motorik, Koordinations- und Bewegungsfähigkeit, Selbstvertrauen und die Bindung an die Eltern gefördert.

Durch das Wasser stimuliert, fördert Babyschwimmen die motorische und intellektuelle Entwicklung, wobei die Kleinen Bewegungserfahrungen machen können, die für sie "auf dem Trockenen" so noch nicht oder gar nicht möglich sind. Auch wirkt das warme Wasser beruhigend und entspannend. Durch den Wasserdruck wird das Muskel- und Bindegewebe gestärkt und der kindliche (und elterliche) Kreislauf angeregt.

 

  • Die Säuglinge tragen im Kurs eine Schwimmwindel, diese gibt es als Wegwerfwindel oder zum Wiedergebrauch. 

 

  • Ideal ist es, mit dem Babyschwimmen ab dem  5. Lebensmonat zu beginnen. Ein späterer Einstieg ist natürlich jederzeit möglich.

 

  • Mutter und Kind müssen gesund sein. Ich empfehle vier Tage nach einer Impfung nicht zum Babyschwimmen zu gehen.

 

  • Die Babyschwimmkurse finden im Saunabereich des Acquarena in Brixen und im Fit 181 in St. Ulrich/Gröden statt

  • Für gefehlte Einheiten wird kein Geld zurückerstattet, die Kursleiterin prüft aber die Möglichkeit die Stunden im nächsten Babyschwimmkurs nachzuholen. Einen Anspruch gibt es aber nicht.

  • Autositze/Kinderwägen dürfen in die Unkleidekabine mitgenommen werden.

  • Das Parkplatzticket kann an der Acquarena Kasse ermäßigt bezahlt werden und in Gröden ist der Parkplatz kostenlos.

​​Babyschwimmen 2020 Brixen Acquarena

 

immer montags von 10-11                                                                         

Beginn am 13.01., 17.02., 23.03., 11.05,

026.07., 17.08., 21.09. und am 26.10.2020

Babyschwimmen 2020 St. Ulrich Fit 181

immer freitags von 10-11  

Beginn 10.01., 14.02., 20.03., 08.05., 12.06.,

17.07., 28.08., 02.10.  und am 13.11.2020    

 

 

Kosten & Diverses

 

  • 5 Treffen zu jeweils 60 Minuten kosten  97€, zuzüglich Schwimmbadeintritt

 

  • Kleine Gruppen zwischen 5 und 9 Babys

 

  • Bringen Sie bitte  zwei Handtücher und eine Decke als Unterlage für Ihr Baby mit. Mütter/Väter brauchen Badeanzug oder Bikini/Badehose, einen Bademantel, ein Duschtuch und Badeschlappen.

  • Über einen Geschenksgutschein fürs Babyschwimmen zur Geburt freuen sich junge Eltern besonders!

CoMadre - Hebammenpraxis Südtirol

CoMadre -  ambulatorio di ostetrica Alto Adige

 

St. Jakob 7, 39040 Villnöß, (BZ)

San Giacomo 7, 39040 Funes, Alto Adige

 

E-Mail: heb.comadre@gmail.com

 

Tel. Anna Gantioler 347 7985820

 

 

Copyrihgt 2019 by Comadre Südtirol                                                                                                            

 

_1160541-2