CoMadre - Hebammenpraxis Südtirol

CoMadre -  ambulatorio di ostetrica Alto Adige

 

St. Jakob 7, 39040 Villnöß, (BZ)

San Giacomo 7, 39040 Funes, Alto Adige

 

E-Mail: heb.comadre@gmail.com

 

Tel. Anna Gantioler 347 7985820

 

 

Copyrihgt 2019 by Comadre Südtirol                                                                                                            

 

"Geduld ist der Anfang vom Glück"
Die Stillambulanz

Oft liest oder hört man: 

  • Stillen ist doch die natürlichste Sache der Welt!                                          

  • Muttermilch ist die beste Säuglingsnahrung!

  • Stillen ist das Beste für Mutter und Kind.

  • Muttermilch - der Goldstandard!                                      

 

Das mag alles stimmen, aber so einfach wie es klingt, ist es leider nicht immer.

 

Stillen ist nämlich sowohl für die junge Mutter als auch für den Säugling ein Lernprozess. Der Stillbeginn erfordert Geduld, Zeit, Ausdauer und kompetente Unterstützung.

 

Ich, selbst stillerfahrene Fachfrau und Mutter, begleite Sie kontinuierlich durch die ganze Laktationsperiode - von der Vorbereitung auf das Stillen in der Schwangerschaft über den Stillbeginn nach der Geburt, die Gedeihkontrollen (Gewichtskontrolle des Säuglings und Beurteilung des Allgemeinbefindens), Beikosteinführung bis hin zum Abstillen.

 

 

Elternnotruf

 

Weil sich Milchstau, Wehenbeginn, Fieber & Co  nicht an Praxisöffnungszeiten halten, bin ich, Urlaub ausgenommen, rund um die Uhr rufbereit.

Ich zeige Ihnen

 

 

  • verschiedene Stillpositionen

 

 

  • korrekte Anlegetechnik

 

 

  • korrekte Saugtechnik

 

 

  • Brustmassagen zur Förderung des Milchflusses

 

 

  • wie Sie ein schläfriges Kind wecken können

 

 

  • den richtigen Umgang von Stillhilfsmitteln (falls unentbehrlich)

 

 

  • den Umgang mit Hohl- oder Flachwarzen

 

 

  • das Stillen von besonderen und kranken Kindern sowie

 

 

  • von Frühchen und Zwillingen 

 

 

  • die Nabelpflege

 

 

  • das Anlegen eines Muttermilchdepots

 

 

  • die Beurteilung der kindlichen Ausscheidungen

 

 

  • das Babywatching (Interpretation der Körpersprache)

 

 

  • die Anzeichen für genügend Muttermilch

 

 

  • die Säuglingspflege

Ich helfe Ihnen bei
 

 

 

  • wunden Brustwarzen

 

  • Milchstau

 

  • Brustentzündung

 

  • Stillstreik

 

  • Saugverwirrung

 

  • zu viel Milch

 

  • zu wenig Milch

 

  • Baby Blues

 

  • Gedeihstörungen des Säuglings

 

  • Pilzinfektionen der Brustwarzen

 

  • vermehrtem Schreien des Säuglings

 

  • der Beikosteinführung

 

  • Vereinbarkeit von Berufstätigkeit und Stillen