CoMadre - Hebammenpraxis Südtirol

CoMadre -  ambulatorio di ostetrica Alto Adige

 

St. Jakob 7, 39040 Villnöß, (BZ)

San Giacomo 7, 39040 Funes, Alto Adige

 

E-Mail: heb.comadre@gmail.com

 

Tel. Anna Gantioler 347 7985820

 

 

Copyrihgt 2019 by Comadre Südtirol                                                                                                            

 

Schwangerenvorsorge durch die Hebamme

 

Die  Schwangerenvorsorge bei gesunden Schwangeren mit regelrechtem (physiologischem) Schwangerschaftsverlauf fällt in Italien, wie auch in den meisten anderen europäischen Ländern,  in den Kompetenzbereich der Hebamme.

 

Das heißt konkret:

 

  • Die Hebamme überwachet den Schwangerschaftsverlauf regelmäßig und selektioniert bei jeder Visite regelwidrige Entwicklungen. Diese überweist sie umgehend an eine Frauenärztin oder einen Frauenarzt.

 

  • Sie informiert über schwangerschaftsbedingte Veränderungen an Körper, Geist und Seele.

 

  • Sie gibt Tipps zu Babyausstattung und Empfehlungen für eine gesunde Lebensführung in der Schwangerschaft und der Zeit danach (Ernährung, Alkohol, Sport, Hygiene, Sexualität, Berufstätigkeit ...).

 

  • Sie als junge Eltern möchten vor einer wichtigen Entscheidung eine  zweite Meinung hören? Die Hebamme berät Sie bei Fragen zu sogenannten Routineuntersuchungen, pränataler Diagnostik, Impfungen ...

 

  • Die Hebamme  bietet sanfte Hilfen beim Auftreten von unproblematischen Schwangerschaftsbeschwerden und regelwidrigen Kindslagen (Steißlage z.B.).

 

  • Sie bereitet Sie realistisch und praxisnah auf die  Geburt, das Wochenbett und das Leben mit einem Baby vor.

 

  • Sie unterstützt den Bindungsaufbau zum Baby durch Entspannung und bewusste Körperwahrnehmung.

 

  • Sie stärkt das Vertrauen in die eigene Gebärfähigkeit und in die Elterninstinkte.

 

  • Ihre Vertrauenshebamme nimmt sich Zeit für Ihre Fragen, Sorgen, Ängste.